TELEFONISCHE BESTELLUNGEN
Write a comment
Newsletter

Skype

Tags

Die Messer von Vittorio Mura e Figli in Santulussurgiu, Taschenmesser, Messerschmiede Vittorio Mura e Figli, sardische messer, sardische hirtenmesser, messer aus pattada, messer aus Sardinien, Sa Resolza das sardische Hirtenmesser, Damast Messer, typisch sardische Messer, mufflon

Home >> verfügbare messer >> hirtenmesser pattada >> Lussurgese Vittorio Mura cm 12

Lussurgese Vittorio Mura cm 12

Lussurgese Vittorio Mura cm 12

 
 
 Klicken Sie auf das Video ansehen  Klicken Sie auf das Video ansehen

Künstler: VITTORIO MURA e FIGLI

Typ: HIRTENMESSER PATTADA

Größe: cm 12 x cm 26

Verfügbarkeit: Nicht verfügbar

Preis: € 155,00

Lussurgese Vittorio Mura cm 12

Lussurgese Vittorio Mura cm 12

Wir versenden unmittelbar nach Zahlungseingang versichert mit UPS, FedEx oder DHL an die von Ihnen benannte Lieferadresse. Unsere Versandkosten und Lieferzeiten:

Standard: Lieferung durch die italienische Post (internationales Einschreiben); Lieferzeit etwa 5-7 Tage ab Versand.

Europa Innerhalb der EU versichert für 11,00 Euro (ca. 2-3 Werktage)

Alle unsere Sendungen sind versichert

Unsere Pakete werden versichert gesendet und erhalten stets eine Paketverfolgungs-Nummer anhand derer der Versandstatus zu jedweder Zeit festgestellt werden kann.

Hirtenmesser Vittorio Mura e Figli

Klinge 120 mm

Griffe : Büffelhorn

Versand eur 11, 00 - internationales Einschreiben

Versand der Ware erfolgt innerhalb von 12 h nach Zahlungseingang.

Seine Messer haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und werden alle mit einem Lederetui und einem vom Urheber unterzeichneten Authentizitätszertifikat und Garantie verkauft.

Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer

Vittorio Mura- Messerschmiedemeister und Liebhaber Sardischer Poesie Der Beste der sardischen Messerkunst Der im Jahr 1996 verstorbene, damals 80-jährige Meister stammte aus einer Familie von Messerschmieden aus Santullussurgiu (Provinz Oristano). Von seinem Vater hatte er die Kunst der Metallbearbeitung erlernt und gab dem Werkstoff seine ihm angeborene künstlerische Note. Neben der Verwendung traditioneller Werkstoffe wie Eisen und Tierhorn setzte er auch Edelmetalle ein. Die sogenannten Resolzas sind Einzelstücke und auf dem Markt sehr gefragt. Seine Werkstatt wird heute noch von zahlreichen Sammlern und Touristen besucht. Vittorio Mura war übrigens auch leidenschaftlicher Liebhaber der Poesie, Musik und Gesang ausschließlich in „Limba“, was soviel wie sardische Sprache bedeutet. Hervorragender Gitarrenspieler und Verfechter des Gesangs in „RE“ auf „Sa Lussurzesa“ (Santallussurgiu - Spielform) und hatte zahlreichen Jugendlichen diese Spieltechnik weitergegeben. Unter den Studiosi sardischer Literatur hat er sich durch die Veröffentlichung einer Sammlung zweier Dichter aus Bortigali einen Namen gemacht: Pantaleo Serra und Anna Maria Massidda. Desweiteren hat er eine Anthologie seiner Poesien „Iscremios de Fraile“ veröffentlicht. Sardische Lussugesa Kunstmesser von Vittorio Mura & Söhne Die Familientradition in der Kunstmesserherstellung besteht seit nunmehr 5 Generationen und geht bis auf die Mitte des 19.Jhs auf den Stammesvater Balloe Mura zurück. Letzte Vertreter sind Vittorio Mura und heute seine Söhne Mario, Piero, Tonio und Luciano. Zu den bedeutendsten Auszeichnungen bei Fachmessen gehören unter anderem: Mariangela Meloni Tanchis-Preis von Santu Lussurgiu und die Goldmedaille für das schönste Kunstmesser bei der Ausstellung in Macomer (Provinz Nuoro) im Jahr 1984

 
Folgen Sie uns
auf Facebook!Sardische Messer Folgen